Wenn Webseiten tanzen: der Harlem Shake im Browser

Was für eine tolle Idee: dieses Bookmarklet bringt Webseiten zum Tanzen. Wer es in einem Chrome-Browser installiert, hört die bekannten Töne des Harlem Shake und sieht anschließend wie Text und Bild in Bewegung geraten. Das ist nicht nur ein netter Spaß, es zeigt vor allem die nächste Stufe der Phänomeme - sie werden technischer!

Für alle, die es nicht installieren wollen, hier der Beweis. Sie sieht es aus, wenn die Webseite der Süddeutschen Zeitung den Harlem Shake macht: